schreiben und mehr

VITA image
Ich wurde in Perugia (Italien) geboren und wuchs in einem deutsch-italienischen Elternhaus auf. Mit 19 zog ich nach München, wo ich Philosophie, Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte studierte. Ich promovierte über den Schriftsteller Rudolf Borchardt, der mein unbekannter Großvater war und übersetzte einige seiner Werke ins Italienische. 1999 zog ich mit meinen zwei Kindern nach Berlin, wo ich in der Deutschen Film und Fernsehakademie Berlin  eine Drehbuchausbildung bis 2001 absolvierte. Ich schrieb mehrere Drehbücher und ein Libretto, parallel dazu Erzählungen und Gedichte auf Italienisch, die in Italien veröffentlicht wurden (s. Bücherliste) und einen Leitfaden für kreatives Schreiben.

Die Schreib-Arbeit mit Kindern und Erwachsenen ist mein weiterer Standbein. Ich führte ich mehrere interkulturelle Projekte durch, die auf die Entwicklung von Selbständigkeit, Kreativität und sozialen Kompetenzen zielen. Einige Titel: "Be the Change", "Transitions", "7 x Leben", "Ich fühle mich zusammen", "Schneewittchen aus Damaskus", "Geschichten von Tausend und einem Tag", "Unterwegs", "Mein Feuermondtier und ich", "mondoli". Das Schreiben und Lernen in verschiedenen Sprachen und Formen habe ich als wichtiges Mittel der Sinnsuche und des Selbstausdrucks, als Spiel mit narrativen Formen, Darstellenden Künsten und digitalen Medien eingesetzt.

Meinem Interesse für Psychologie und Psychotherapie bin ich in der 4-jährigen Fortbildung zur integrativen Gestalttherapeutin im Therapeutischen Institut Berlin nachgegangen. 2011 wurde ich Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Inwiefern kreatives und therapeutisches Schreiben die intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben und der Gesellschaft ermöglicht und als Resilienzpraxis in einer Pandemie, habe ich in einer Reihe von Online-Schreibgruppen ("Windschreiben“, „49 Tage“, u.a. ) unter Beweis gestellt.

Schreiben setzte ich auch als Behandlungsmethode bei Essstörungen ein, dies habe ich in einer Studie untersucht und nachgewiesen, die demnächst in Italien veröffentlicht wird.

Schreiben eröffnete mit Welten, auch die eigene. Meine literarische Tätigkeit ist momentan sehr aktiv und produktiv. Gerne gebe ich auch Anthologien mit Erzählungen anderer Autorinnen und Autoren, die meine Kurse besuchen oder die mir ihre Geschichten zu wichtigen gesellschaftlichen Themen geben.
So ist in diesem Jahr, beim Projekt "Memories Across Europe", die Anthologie "Meine Grenzen, Deine Grenzen" entstanden.


Bücher & Publikationen

Ich habe neben meiner Promotion Gedichte, Erzählungen, Artikel, Essays und Sachbücher veröffentlicht. Seit 4 Jahren gebe ich jährlich die Anthologie Texturen mit literarischen Beiträgen heraus.

Sie können folgende Bücher bestellen. 

Gedichte und Erzählungen
  • Qualcosa, Poesie (2005), 20 €
  • Saline. Memoria/Tracce, Poesie (2006), 15 €
  • In fuga restare Poesie (2007), 20 €
  • Oltre il necessario silenzio (2009) , 16 €
  • Venere e oltre, Racconti (2009), 14 €
  • Animae Sunt (2022) 12 €
Handbuch
  • Handwerk erzählen. Handbuch mit Schreibübungen zur Stärkung von kommunikativen Kompetenzen (2015) 14 €
Literarische Anthologien 
herausgegeben von Elisabetta Abbondanza

  • Texturen I. Prosa und Lyrik (2017) 12 €
  • Texturen III. Prosa und Lyrik (2018) 12 €
  • Unterwegs. Märchen (2019) 14 €
  • Texturen IV. Prosa und Lyrik (2021) 14 €
  • Meine Grenze, Deine Grenze, Prosa und Lyrik (2024) Europa Projekt-Publikation, daher nur 5 € Porto/Versand.

Kreatives und Literarisches Schreiben

Kreatives und Literarisches Schreiben

Mit gezielten Erzähl- und Schreibtechniken und aktivierenden Schreibübungen unterstütze ich Sie in Einzel- oder Gruppenarbeit beim Entdecken der eigenen Kreativität, beim Erzählen, beim literarischen oder wissenschaftlichen Schreiben. Schreibblockaden können gelöst werden! Seit der pandemiebedingten sozialen Distanzierung biete ich Online-Betreuung, -Schreibgruppen und- Kurse an, in denen themenbezogene Schreib- und Leseübungen mit wöchentlichen Onlinetreffen kombiniert werden.

Erfahren Sie mehr
Dynamisches Schreiben

Dynamisches Schreiben

Mit der von mir entwickelten Methode des dynamischen Schreibens (Erzählen, Schreibübungen und Aktivitäten) können existentielle Probleme und Verletzungen auch in tiefen Bereichen der Seele aufgearbeitet werden. Ressourcen und Fähigkeiten werden mit zentrierenden und kreativen Aktivitäten wahrgenommen und gestärkt.

Erfahren Sie mehr
Integrative Gestalttherapie

Integrative Gestalttherapie

Im Vordergrund der integrativen Gestalt- und Körperarbeit steht die Erforschung des eigenen Geistes. Die Gestalt gründet auf der Erkenntnis, dass Körper, Seele und Geist teil eines Ganzen sind. Durch Gespräche und Bewegung, Atmen und Gehen lernen Sie Ihre innere Stimme wahrnehmen und Hindernisse, Wunden und Erschütterungen anschauen und nach und nach akzeptieren. Akzeptieren ist der wichtigste Arbeitsschritt auch beim Abschied nehmen, im Trauerprozess. Dann können Ausgleich und seelische wie spirituelle Entwicklung beginnen.

Erfahren Sie mehr
Preise

Preise

Zu meinen Leistungen gehören: Schreibcoaching Kreatives und literarisches Schreiben Integrative Gestalttherapie (IGT) Honorar Eine Einzelsitzung von 60-90 Minuten kostet 60-90 €, die Kosten für eine Gruppensitzung variieren nach Gruppenzahl und -Termine und liegen bei 40-50 € pro Sitzung. Das Honorar für Integrative Gestalttherapie richtet sich nach der Heilpraktikergebührenordnung. Sollten Sie über eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker verfügen oder privat versichert sein, werden sie gedeckt. ABLAUF Wenn Sie sich für einen Einzeltermin oder Gruppenarbeit bei mir interessieren, können Sie mir gerne telefonisch, per E-Mail oder über mein Kontaktformular Ihr Anliegen kurz schildern und einen Termin für eine erste Sitzung vereinbaren. Wenn Sie sich für eine gemeinsame Arbeit entscheiden, werden wir uns, je nachdem in einem Abstand von 1 bis 2 Wochen treffen. Bei akuten Krisen besteht die Möglichkeit, einen Termin vorzuziehen. Wie lange der Prozess dauert, hängt von Ihren Bedürfnissen und Zielen ab. Manchmal reichen schon wenige Sitzungen, manchmal braucht es etwas länger. In einem letzten Termin schließen wir den Prozess ab. Auf Wunsch vereinbaren wir in diesem Termin einen Follow-up Termin mit einem Abstand von ca. 8-10 Wochen, den Sie kurzfristig absagen können.

Erfahren Sie mehr
Schreiben in Perugia

Im umbrischen Tibertal, mit Blick auf Assisi und dem Monte Subasio unweit von Perugia … Sie schreiben und erkunden Umbrien begleitet von Elisabetta und wohnen im schönen Landhaus mit Garten und Olivenhain.

Wann: 14. Oktober 2024 - Ende: 21. Oktober 2024.

Wie & Was: 2 Stunden geleitetes Schreiben täglich, 2 Abenden in der Gruppe Lesen mit Feedback.
Und: 1x Besuch einer Sagra (Dorffest mit gutem Essen und Musik), Konzert oder Tanzveranstaltung.
1x geführte Wanderung durch Perugia oder Assisi.

Kosten:
600 € p.P. mit Frühstück
720 € p.P. mit Halbpension inkl. Getränke
Die Schreibwoche findet ab 4 Personen statt. Bei mehr als 5 Personen können weitere Teilnehmende in der Umgebung wohnen (Achtung: die Kosten können sich ändern) oder in unserer hübschen Wohnungn in Agello wohnen, das liegt ca 20 Min. mit dem Auto entfernt und ist wunderschön. Die Kosten bleiben in diesem Fall gleich.
Paare erhalten Rabatt.
Mit Auto lässt sich Umbrien leichter erkunden, ohne geht es auch mit Bus, Zug und Taxi.
Wohnen im mittelalterlichen Dorf

In Agello auf ca. 400 m Höhe, mit einem eindrucksvollen Blick auf Berge, Hügel und See, 13 km von Perugia und 4 Km vom Lago Trasimeno entfernt, biete ich eine ruhige und praktische Wohnung für bis zu 4 Personen Wochenweise zur Miete an.

Der Lago Trasimeno, Kulturtädte mit unvergesslichen Ausblicken, Klöster und Berge: Perugia, Assisi, Spoleto, Cortona, Arezzo, Todi, Orvieto, Monte Subasio, Tezio, Sibillini, Val Nerina... sind wie Rom und Florenz, gut mit dem Auto oder Zug zu erreichen. Auch Umbria Jazz, Festival dei Due Mondi, Sagra Musicale Umbra, Teatro in Piazza, Eurochocolate können aus Agello besucht werden.

Die Rückkehr in die ruhige und freundliche Umgebung des mittelalterlichen Dörfchens gibt den Ausschlag. Agello ist der ideale Ort zum Schreiben, Malen, Lesen und Entspannen! Hier haben sich seit einigen Jahren Künstler aus aller Welt niedergelassen. Im Sommer sitzen sie gern auf der Piazza und unterhalten sich mit den Gästen zu Caffé und Wein. Und bei der deutsch-Italienischen Firma Umbria in Vespa mit Sitz in Agello, können Sie ein Fahrrad, Ebike oder Vespa mieten, um die spannende Umgebung zu erkunden. Vorhanden sind kleine Läden für den täglichen Bedarf, fußläufig ist ein Restaurant und eine Bar, in der 2023 das beste Caffé Italiens gepriesen wurde. Kostenloses Parken vor dem Haus.
Für weitere Infos und Reservierungen schreiben sie an: elisabetta.abbondanza23@gmail.com
Vermietung
Ab 15. April bis 31. Oktober
110 € für 2 Tage und 320 € pro Woche.
Mit Brot, Butter, Marmelade, ein Flasche Wein und ein Fläschen Öl im Kühlschrank + Holz für den Kamin, falls nötig.
Eine Waschmaschine ist nicht vorhanden, aber die Nachbarin hat sich bereit erklärt, für kleines Geld die Wäsche zu übernehmen.
Ruhe angesagt - Internet auf Anfgrage!
In Agello selber ist ein Auto nicht notwendig. Nützlich für Erkundungen durch Umbrien schon.
Wer kein Auto nutzen will, kann "Umbria in Vespa" zum Ausleihen von Vespa, Fahrrad oder E-bike contaktieren.
Kontaktieren Sie mich unter:
elisabetta.abbondanza@gmail.com

Lessing Hochschule zu Berlin

lessing-hochschule.de

Albert-Einstein-Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg von Berlin

vhs-tempelhof-schoeneberg

Begegnungszentrum der Arbeiterwohlfahrt Berlin

Begegnungszentrum

Victor-Gollancz-Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf

Victor-Gollancz-Volkshochschule

Hochschule für Wirtschaft und Recht zu Berlin

HWR

Bocconcini di Cultura e. V.

Bocconcini di cultura

Società Dante Alighieri - Comitato di Berlino e. V.

Dante Berlin

Teatro Pubblico Pugliese - Consorzio Regionale per l'Arte e la Cultura

Teatro Pubblico Pugliese

Die Beauftragte für Kultur und Medien

BKM

Ein Netz für Kinder e. V.

Arbeitskreis Neue Erziehung e. V.

ANE

cs care & shelter gGmbH

cs care & shelter gGmbH

Alfacultura

alfacultura.com

Salutare e. V.

AssoSalutare

Europa unter einem Dach e.V. Förderverein

Europa unter einem Dach

Übergangswohnheim Marienfelder Allee

Internationaler Bund